Schulchemiezentrum
 
Wolfgang Proske  
Linienverzierung
  
 
 
 
 

 
 
Gründung: 15.07.2007

Firmensitz: 06895 Zahna, Bahnhofstraße 18.

 

Das Unternehmen ist bundesweit aktiv. Es ist ein Serviceunternehmen und Ingenieurbüro, welches alle Fragen, die im Zusammenhang mit den Experimenten im Chemieunterricht von Schulen stehen, in seiner Ganzheit betreut.

Das Schulchemiezentrum Proske bietet somit eine beratende, ingenieurpädagogisch-methodische Dienstleistung an.


Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Besichtigung von Chemikaliensammlungen vor Ort mit dem Ziel, präventiv Unfallquellen und Gefährdungspotentiale zu beseitigen

  • Referent in der Lehrerfortbildung (Vorstellung neuer Experimentalkonzepte und praxisrelevante aktuelle Änderungen im Gefahrstoffrecht)

  • Entwicklung innovativer Experimentalkonzepte und die Beratung von Lehrmittelfirmen für die Markteinführung

 

Die Dienstleistungen des Unternehmens „Schulchemiezentrum Wolfgang Proske“ stehen Schulen aller Trägerschaften und Behörden aber auch Einrichtungen der privaten Wirtschaft (Lehrmittelhersteller) zur Verfügung.



 



 

 

Dipl.Ing (FH)

Wolfgang Proske


  • Facharbeiter für chemische Produktion

  • Fach-MTA für klinische Chemie

  • Ingenieur für Laboratoriumstechnik in der Chemie

  • Dipl.Ing (FH) für angewande Chemie

  • Heilpraktiker